Rogner Bad Blumau Hotel, Therme & Spa

Bad Blumau, Steiermark, Österreich

In Bad Blumau, im Thermen- und Vulkanland Steiermark, liegt das beeindruckende Rogner Bad Blumau Hotel, Therme & Spa. Die Region ist bekannt für ihr heilkräftiges Thermalwasser und ihre kulinarischen Köstlichkeiten wie das bekannte Kürbiskernöl oder die ausgezeichneten Weine.

Die unverwechselbare Architektur von Friedensreich Hundertwasser macht das Rogner Bad Blumau Hotel, Therme & Spa zu einem besonderen Thermenresort. Eingebettet in die weitläufige Hügelwiesenlandschaft befinden sich die unterschiedlich gestalteten Gebäude, die nach der Philosophie „Leben im Einklang mit der Natur“ durch Hundertwasser gestaltet sind.

Die Zimmer und Suiten verteilen sich auf die verschiedenen Gebäude, die größtenteils auch über einen Verbindungsgang zur Badelandschaft verfügen. Sie sind harmonisch mit natürlichen Materialien eingerichtet und bieten je nach Kategorie ausreichend Platz für bis zu 4 Personen. Zusätzlich sind auch Zimmer für Personen buchbar, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind.

Ein weiteres Highlight neben der Architektur sind die Badelandschaften im Innen- und Außenbereich. Durch die Vulkania® Heilquelle kannst du auch im Winter unter freiem Himmel bei angenehmen 37 Grad Wassertemperatur durch das Heilwasser schweben. Im Spa-Bereich finden sich zum Beispiel verschiedene Saunen, Wellnessanwendungen mit Naturkosmetik, Ayurveda und Undopathie Angebote.

In der Küche des Rogner Bad Blumau Hotel, Therme & Spa steht Regionalität im Mittelpunkt. Daher stammen die Produkte größtenteils aus landwirtschaftlichen Betrieben für die artgerechte Tierhaltung sowie der Verzicht auf Chemie und Gentechnik selbstverständlich sind. In den verschiedenen Restaurants kannst du steirische Spezialitäten, leckere Mehlspeisen sowie zusätzlich vegetarische und vegane Gerichte genießen. Langschläfer können ebenfalls ganz entspannt in den Tag starten und im Bademantel bis 12 Uhr ihr Frühstück genießen.

Nachhaltigkeit im Rogner Bad Blumau Hotel, Therme & Spa

Durch die Geothermienanlage leistet das Thermenhotel einen großen Anteil an der Reduktion von Treibhausgasen. Die Geothermie dient nicht nur zur Stromproduktion, sondern auch zum Heizen der gesamten Anlage (Hotel, Thermalbecken, etc.). Diese Energiequelle trägt im Winter zu einer Einsparung von bis zu 6.800 Liter Heizöl pro Tag bei sowie 4.500 Tonnen an Treibhausgasen. Zusätzlich beinhaltet das Nachhaltigkeitskonzept den Einkauf von Lebensmitteln bei regionalen Produzenten, die Nutzung von Naturkosmetik sowie die Verwendung von natürlichen Materialien bei der Zimmergestaltung. Auch die soziale Verantwortung findet hier Berücksichtigung im Rahmen einer Kooperation mit Salesianer Miettex & Dibella.

FairWeg Fazit

Für Wellness-Fans ist das Rogner Bad Blumau Hotel, Therme & Spa der ideale Ort, um Entspannung in Kombination mit einzigartiger Architektur zu finden. Die weitläufige Thermenlandschaft mit 14 verschiedenen Innen- und Außenbecken sowie der Spa-Bereich sorgen für eine wohltuende Auszeit vom Alltag. Die kulinarischen Spezialitäten aus der Steiermark runden schließlich den Aufenthalt ab, der im Zeichen von Genuss und Wohlbefinden steht.

Anreise zum Rogner Bad Blumau Hotel, Therme & Spa

Am umweltschonendsten reist du mit der Bahn nach Bad Blumau. Vom Bahnhof gelangst du mit dem kostenlosen Hoteltransfer bequem zum Hotel, der jedoch vorab angemeldet werden muss. Alternativ ist natürlich auch die Anreise mit dem Auto oder Flugzeug möglich. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in der Steirischen Hauptstadt Graz in ca. 60 km Entfernung. Für Hotelgäste aus Wien oder Bahnreisende, deren Verbindung in Wien endet, bietet sich die Fahrt mit dem Thermenlandbus an, der bequem direkt von Wien in das Rogner Bad Blumau fährt. Informationen dazu gibt es unter www.thermenlandbus.wien

FairWeg Nachhaltigkeits-Score

Das Rogner Bad Blumau Hotel, Therme & Spa hat 4.3 von 5 erreichbaren Punkten in unserem Nachhaltigkeits-Check erreicht und schneidet damit überdurchschnittlich ab.

Hier kannst du sehen, weshalb das Hotel mit Platin ausgezeichnet wurde:

Transparenz
4/5
Soziales Engagement
4/5
Umweltengagement
5/5
Nachhaltige Energie
5/5
Wassermanagement
4/5
Plastik Vermeidung
4/5
Recycling
4/5
Nachhaltige Bauweise
4/5
Regionaler Einkauf
5/5
Bio-Küche
4/5
Vegetarisch / Vegan
4/5
Zertifikate
4/5
Platin

4.3/5
Wander- & Naturhotel
Wellnesshotel
Bar
Bio-Lebensmittel
Bio-Textilien
Energieeffizient
Mülltrennung
Nachhaltige Bauweise
Naturkosmetik
Öko-Reiniger
Ökostrom
Parkplatz
Plastik-sensibel
Pool
Recycling
Restaurant
Spa & Wellness
Vegane Küche
Vegetarische Küche
Weitestgehend Barrierefrei
WLAN

FairWeg Einschätzung

Nachhaltig wirtschaftendes Thermenhotel mit Fokus auf Ressourcenschonung und sozialer Verantwortung

Externe Zertifikate

Nachhaltigkeitskriterien

Wander- & Naturhotel
Wellnesshotel
Bar
Bio-Lebensmittel
Bio-Textilien
Energieeffizient
Mülltrennung
Nachhaltige Bauweise
Naturkosmetik
Öko-Reiniger
Ökostrom
Parkplatz
Plastik-sensibel
Pool
Recycling
Restaurant
Spa & Wellness
Vegane Küche
Vegetarische Küche
Weitestgehend Barrierefrei
WLAN

FairWeg Nachhaltigkeits-Score

Das Rogner Bad Blumau Hotel, Therme & Spa hat 4.3 von 5 erreichbaren Punkten in unserem Nachhaltigkeits-Check erreicht und schneidet damit überdurchschnittlich ab.

Hier kannst du sehen, weshalb das Hotel mit Platin ausgezeichnet wurde:

Transparenz
4/5
Soziales Engagement
4/5
Umweltengagement
5/5
Nachhaltige Energie
5/5
Wassermanagement
4/5
Plastik Vermeidung
4/5
Recycling
4/5
Nachhaltige Bauweise
4/5
Regionaler Einkauf
5/5
Bio-Küche
4/5
Vegetarisch / Vegan
4/5
Zertifikate
4/5
Platin

4.3/5

Österreichisches Umweltzeichen

Energiesparmaßnahmen

  • Nutzung natürlicher Ressourcen durch Geothermienanlage
  • Gewinnung von Strom, Wärme und natürlichem CO2 aus dem Erdmantel
  • Nutzung der 107°C heißen Vulkania Heilquelle zur Stromerzeugung
  • Das Vulkania® Wasser liefert nach der Stromproduktion noch genügend Wärme, um die gesamte Anlage (Hotel, Thermenbecken, etc.) zu beheizen. Dadurch Einsparung von ca. 6.800 Liter Heizöl pro Tag in der kalten Jahreszeit und ca. 4.500  Tonnen Einsparung an Treibhausgasen

Verwendete Produkte - Regionalität

  • Einkauf bei vorwiegend regionalen landwirtschaftlichen Betrieben mit Fokus auf artgerechte Tierhaltung und Verzicht von Chemie
  • Verwendung von Naturkosmetik im Wellnessbereich
  • Eigene Herstellung von Massageölen
  • Einsatz von rein biologischen Materialien bei Kopfpolstern und Bettdecken sowie Verwendung von fair gehandelter Bio-Baumwollbettwäsche und Handtüchern.
  • Heimische Zimmereinrichtung mit Vollholzmöbeln, die eine lange Lebensdauer mit sich bringen und deren Holz aus nachhaltiger europäischer Forstwirtschaft stammt

Soziale und Regionale Verantwortung

  • Partner der Ökoregion Kaindorf, die das Ziel hat, sich weitgehend mit erneuerbaren Energien zu versorgen unter wirtschaftlichen Aspekten
  • Kooperation und Unterstützung verschiedener Projekte
  • Wertschätzung und fairer Umgang gegenüber Mitarbeitern

Zimmer

Created with Sketch.

Im gewünschten Zeitraum ist diese Unterkunft nicht verfügbar.
Ändere den Reisezeitraum, um ein Angebot zu erhalten.

Zertifikate des Hotels

Weitere faire Hotels

Hol dir alle Neuigkeiten von FairWeg direkt in deinen Posteingang.

Schön, dass du von uns regelmäßig informiert und inspiriert werden möchtest. Wir werden deine persönlichen Daten nur zu diesem Zweck verwenden, im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung. Über den Abmelde-Link in jeder E-Mail kannst du dich jederzeit abmelden.

1. Wähle den Zeitraum, in dem du verreisen möchtest:

2. Wie lange möchtest du im genannten Zeitraum verreisen?