CO2-Kompensation von Flügen bei FairWeg

in Kooperation mit unserem Partner atmosfair

Wie funktioniert die CO₂-Kompensation deines Flugs bei FairWeg?

Die CO₂-Kompensation bietet dir die Möglichkeit, die Klimawirkung deiner Aktivitäten, die zu klimaschädlichen Emissionen führen, auszugleichen. Ein Beispiel dafür wäre eine Flugreise, bei der durch den Flug nicht nur CO₂, sondern auch andere Schadstoffe in die Atmosphäre gelangen.

Diese sogenannte Klimawirkung lässt sich anhand von Erfahrungswerten aus der Flugindustrie und mithilfe von Klimamodellen sehr genau berechnen. Auf Basis dieser Daten wird von unserem Partner atmosfair ein Ausgleichsbetrag berechnet. Durch diesen Beitrag kann an anderer Stelle, beispielsweise durch die Förderung eines nachhaltigen Energieprojekts in einem Entwicklungsland, CO₂ in der gleichen Höhe eingespart werden kann.

Durch deinen Beitrag an atmosfair, von dem übrigens abzüglich aller Verwaltungskosten garantiert 90 % in dem geförderten Projekt ankommen, wird so ein Zusatznutzen erzeugt. Es wäre nämlich mit großer Wahrscheinlichkeit mangels finanzieller Mittel nicht umgesetzt worden. FairWeg erhält übrigens keine Provision oder sonstige Zahlungen für deine Spende.

Wichtige Einschränkung: Auch wenn die Förderung der Projekte durch atmosfair vorbildlich ist, ist die Kompensation nicht als Ausgleichszahlung für die Beibehaltung unseres bisherigen Lebensstils gedacht. Sie bietet vielmehr für die Bereiche unseres Lebens, in denen es bisher keine echten Alternativen zu fossilen Brennstoffen gibt, eine Lösung.

Im Flugbereich sind solche Alternativen bisher zumindest nicht in größerem Umfang verfügbar. Dennoch ist es, bevor man über die Kompensation einer Flugreise nachdenkt, sinnvoll zu überlegen, ob es nicht nachhaltigere Alternativen gibt.

Ebenso sollte ein Blick auf die gesamte Klimabilanz deiner Reise nicht fehlen. Mit unseren nachhaltigen Hotels fällt diese in der Regel besser aus als mit der großen Mehrheit der Hotelangebote. Wenn du eines von ihnen bei uns im Paket mit einem Flug buchst, bieten wir dir die CO₂-Kompensation automatisch nach dem Abschluss deiner Buchung an. Alternativ kannst du sie auch über den Kompensationsrechner auf dieser Seite vornehmen.

In unserem Blog findest du weitere Informationen zur CO₂-Kompensation.

In drei Schritten zur sinnvollen CO₂-Kompensation für deinen Flug

Nutze den CO2-Rechner, um deine Flüge zu kompensieren

FAQs zum Thema CO2-Kompensation

FAQ icon von FairWeg Wie kann ich bei FairWeg meinen Flug kompensieren?

Wenn du bei uns dein Hotel mit einem Flug kombinierst, laden wir den Kompensationsrechner automatisch nach deiner Buchung. Du kannst dann direkt die Klimawirkung deiner Flüge berechnen und den entsprechenden Betrag mit atmosfair kompensieren.

FAQ icon von FairWeg Wohin fließt meine Zahlung für die Kompensation?

Der Betrag, den du für deine CO₂-Kompensation zahlst, fließt als Spende an unseren Partner atmosfair. Dieser sorgt dann dafür, dass mit deinem Betrag ein sinnvolles, nachhaltiges Projekt weltweit gefördert wird.

FAQ icon von FairWeg Kann ich alle meine Flüge kompensieren?

Du kannst bei unserem Partner atmosfair nur Flüge kompensieren, für die es bisher keine zumutbaren Alternativen gibt. Aus diesem Grund sind beispielsweise innerdeutsche Flüge, bei denen die Bahn die nachhaltige Alternative ist, nicht kompensierbar.

FAQ icon von FairWeg Wie viel von meiner Kompensation kommt vor Ort an?

atmosfair ist eine nicht gewinnorientierte, gemeinnützige GmbH und garantiert, dass 90 % des von dir geleisteten Ausgleichs in eines der Projekte weltweit fließt.

Hol dir alle Neuigkeiten von FairWeg direkt in deinen Posteingang.

Schön, dass du von uns regelmäßig informiert und inspiriert werden möchtest. Wir werden deine persönlichen Daten nur zu diesem Zweck verwenden, im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung. Über den Abmelde-Link in jeder E-Mail kannst du dich jederzeit abmelden.

1. Wähle den Zeitraum, in dem du verreisen möchtest:

2. Wie lange möchtest du im genannten Zeitraum verreisen?