Die bisherige Geschichte von FairWeg

Unsere Geschichte bisher

FairWeg wurde gegründet von Ralf Hieke und Mark Schumacher. Beide reisen schon seit jeher mit Begeisterung und haben ihr Hobby zum Beruf gemacht. Gleichzeitig sind sie überzeugt davon, dass jede Reise fair und bewusst geplant werden sollte. Aus diesem Gedanken heraus ist FairWeg entstanden. Zusammen mit einem Team aus Reiseenthusiasten wollen wir euch schönere und fairere Urlaubserlebnisse ermöglichen.

Ralf ist sozusagen in das Thema hineingeboren. Schon als Kind war er regelmäßig im elterlichen Reisebüro, studierte später Geografie und Soziologie. Danach arbeitete er bei Reiseveranstaltern und Reisebüros. Nun gilt seine Leidenschaft  FairWeg, wo er natürlich seine große Reiseerfahrung einbringt.

Mark hat ebenfalls in jungen Jahren viel von der Welt gesehen. Nach seinem Tourismus-Studium hat er sich daher für die Reisebranche entschieden. Nach einigen Jahren bei einem Reiseveranstalter war er lange Zeit für ein Online-Reisebüro verantwortlich.

Mit FairWeg erfüllen beide sich ihren Traum, ausschließlich Reisen anzubieten, die sie auch selber machen würden. Dabei werden sie von einem Team unterstützt, dass sich ebenfalls der Idee verschrieben hat, neue Wege im Tourismus zu gehen.

Mit viel Einsatz und Energie recherchieren wir faire, nachhaltige Reisealternativen weltweit. Anhand von nachvollziehbaren Kriterien ermöglichen wir es euch, diese zu vergleichen und direkt zu buchen.

Die Philosophie von FairWeg

Unsere Philosophie

Eine Warnung vorweg – wir werden an dieser Stelle tatsächlich etwas philosophisch. Dies tun wir aber nicht, weil man es von uns unter dem Punkt „Philosophie“ erwartet, sondern weil wir auf unseren Reisen so viele fantastische Dinge erlebt haben, die so oder so ähnlich auch euch passieren könnten.

Völlig zu Recht wird gesagt, dass Reisen bildet. Den Begriff Bildung sollte man in diesem Zusammenhang aber möglichst weit fassen. Es geht beim Reisen nämlich nicht nur darum, „sich zu bilden“ sondern noch mehr darum „etwas zu bilden“.

Durch unsere Reisen bilden wir Beziehungen zu anderen Menschen und Kulturen. So sorgen wir dafür, dass sich touristische Strukturen vor Ort bilden. Wir bilden Brücken und überwinden Grenzen. Im Idealfall schaffen wir es auch, dass sich Vorurteile zurückbilden oder sich erst gar nicht bilden.

Mit FairWeg wollen wir all diese Formen der „Bildung durch Reisen“ unterstützen. Wir sind überzeugt davon, dass der  Respekt vor den Menschen, der Kultur, der Umwelt und vor der lokalen Wirtschaft, dafür die Schlüssel sind. Deshalb bieten wir ausschließlich Reisen an, die diese Kriterien bestmöglich berücksichtigen.

Gleichzeitig ist es uns wichtig, auch das unbeschwerte Reiseerlebnis in den Vordergrund zu stellen. Denn die Themen Nachhaltigkeit, Fairness, Komfort und Genuss müssen sich unserer Meinung nach überhaupt nicht widersprechen.

Oder kurz gesagt: Wir wollen das Beste für Gast und Gastgeber!

Das FairWeg Team

Charlotte

Job: Reiseexpertin

Mir ist es auf meinen Reisen wichtig, in das Land und die Kultur einzutauchen. Denn jede Reise bietet eine Chance dazuzulernen. Sei’s auch nur, dass andere Länder auch gute Biere haben.

Ralf

Job: Gründer/CEO

Reisen ist für mich viel mehr, als einfach nur von A nach B zu kommen. Es geht immer auch darum, zu lernen und zu verstehen. Egal, ob am anderen Ende der Welt oder gleich nebenan.

 

Daniela

Job: Head of Product

Für mich ist das Reisen die beste Möglichkeit abzuschalten und neue Energie zu tanken. Ich mag es dabei gerne einfach und authentisch. Außerdem darf das Ziel gerne in Frankreich liegen.

 

Sarah

Job: Reiseexpertin

Ich mag es, mir mein Reiseziel zu erwandern. Meinen Rucksack setze ich dann lieber in kleinen Unterkünften ab, um Land und Leute abseits der Touristenrouten kennenzulernen.

 

Mark

Job: Gründer/CEO

Auf meinen Reisen habe ich festgestellt, dass es überall nette Leute gibt. Diese sind sogar ganz klar in der Mehrheit. Sich auf ein Reiseziel einzulassen, kann also eigentlich nur positiv enden.

 

Kristina

Job: Head of Service

Ein entspannter Urlaub ist für mich, ein Ziel individuell mit dem Rucksack zu bereisen. Ich bestimme mein Reisetempo lieber selbst und verlasse dabei auch gerne die bekannten Pfade.

 

Rebekka

Job: Content-Managerin

Ich liebe es, mit dem Fahrrad zu reisen, denn das ist Abenteuer und Entspannung zugleich. Gute Leihfahrräder sind übrigens ein sehr unterschätztes Ausstattungs-Merkmal von Hotels!

 

Nouki

Typischer Start-Up Hund

Ich weiß nicht so genau, was hier meine Aufgaben sind, mit etwas Futter (regional & saisonal) bin ich aber dabei. Ich bevorzuge Aktivurlaub und verzichte wirklich sehr gerne auf das Auto.

 

Was kannst du von uns erwarten?

Nachhaltige Reisen weltweit

Wir ermöglichen es dir, nicht nur in Deutschland und den Nachbarländern nachhaltig zu reisen. Stattdessen findest du bei uns faire Hotels weltweit.

Nachhaltigkeits-Index für Hotels

Wir stellen dir nachhaltige Hotels weltweit vor und bewerten diese anhand klar nachvollziehbarer Kriterien wie z.B. grüner Strom, Recycling etc.

Einzigartige Filterkriterien

Bei uns hast du die Möglichkeit, Unterkünfte nach nachhaltigen Kriterien zu filtern, die du bei anderen Reiseportalen vergeblich suchst.

Einfach & bequem buchen

Neben einer Vielzahl von Informationen und Filtermöglichkeiten, legen wir Wert darauf, dass du deine Reise direkt buchen kannst.

"Ideen können nur nützen, wenn sie in vielen Köpfen lebendig werden."

Alexander von Humboldt

Hol dir alle Neuigkeiten von FairWeg direkt in deinen Posteingang.

Schön, dass du von uns regelmäßig informiert und inspiriert werden möchtest. Wir werden deine persönlichen Daten nur zu diesem Zweck verwenden, im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung. Über den Abmelde-Link in jeder E-Mail kannst du dich jederzeit abmelden.

1. Wähle den Zeitraum, in dem du verreisen möchtest:

2. Wie lange möchtest du im genannten Zeitraum verreisen?