Eyja Guldsmeden

Reykjavik, Island

Nicht viele Hotels schaffen es, einen unverwechselbaren Boutique-Charakter mit authentischer Gastfreundschaft und nachhaltigen Kerngedanken zu verbinden. Doch im Eyja Guldsmeden Hotel in der Innenstadt von Reykjavik sieht das Ganze irgendwie recht einfach aus.

Wie sie das schaffen? Indem sie den Wühlfühlcharakter in jede Ecke und Kante des Hotels integrieren. Das ist vor allem in den Gästezimmern zu spüren. Jedes einzelne ist mit einem Himmelbett, warmen Lichtinstallationen, ganz viel Holz, kuscheligen Textilien und einem modernen Bad ausgestattet. Der Bohemien-Stil setzt sich auch im Rest des Hotels fort. Egal ob auf den Gängen, im hauseigenen Restaurant oder im Konferenzraum, überall erwartet dich ein einzigartiger und herzlicher Designstil, der dir das Gefühl gibt, zu Hause angekommen zu sein.

Das Boutique-Hotel Eyja Guldsmeden liegt in einem lebendigen, jungen Viertel Reykjaviks, das sich am besten mit dem Fahrrad erkunden lässt. Das kannst du direkt im Hotel ausleihen. Gemütliche Cafés, hippe Geschäfte und zahlreiche Sehenswürdigkeiten liegen in unmittelbarer Nähe. Ein weiterer Vorteil der Lage: Man hat einen fantastischen direkten Blick auf Reykjaviks Hausberg Esja.

Beim Frühstück oder auch anderen Mahlzeiten im hauseigenen Restaurant kannst du sichergehen, dass ausschließlich Bioprodukte auf dem Teller landen. Egal ob interkontinentale oder isländische Küche, die gesunden und umweltschonenden Gerichte decken alle Gourmetfacetten ab.

Nachhaltigkeit im Eyja Guldsmeden

Der nachhaltige Charakter des Hotels endet nicht auf dem Teller, denn selbst die Essensreste und sämtlicher Biomüll wird auf energieeffiziente Art und Weise in Biogas und Diesel umgewandelt. Auch in den Zimmern zeichnet sich das Verantwortungsbewusstsein des Hotels ab. Sämtliche Textilien sowie Matratzen, Decken und Kissen bestehen aus natürlichen, fair gehandelten, zertifizierten Materialien. Außerdem gibt es eine eigene EcoCert zertifizierte Pflegelinie. Für das Engagement im Umwelt- und Klimaschutz wurde das Hotel mit dem Green Key Zertifikat ausgezeichnet.

FairWeg Fazit

Sehr nachhaltiges Stadthotel, das mit Erdwärme betrieben wird. Besonders die ansprechende und gemütliche Atmosphäre überzeugt uns. Daher ist es für uns eine ideale Wahl für eine nachhaltige Städtereise bzw. einen Stopp während einer Island Rundreise.

Anreise zum Eyja Guldsmeden

Der Flughafen in Reykjavik liegt recht zentral und eigentlich könntest du die knapp 3,5 km zum Hotel sogar laufen. Bequemer geht es mit dem Bus 15 bis zur Haltestelle Þjóðsk.safnið, von hier aus sind es nur noch 200 m bis ins Hotel.

FairWeg Nachhaltigkeits-Score

Das Eyja Guldsmeden hat 4.4 von 5 erreichbaren Punkten in unserem Nachhaltigkeits-Check erreicht und schneidet damit überdurchschnittlich ab.

Hier kannst du sehen, weshalb das Hotel mit Platin ausgezeichnet wurde:

Transparenz
5/5
Soziales Engagement
3/5
Umweltengagement
5/5
Nachhaltige Energie
5/5
Wassermanagement
5/5
Plastik Vermeidung
4/5
Recycling
5/5
Nachhaltige Bauweise
0/5
Regionaler Einkauf
4/5
Bio-Küche
4/5
Vegetarisch / Vegan
4/5
Zertifikate
4/5
Platin

4.4/5
Boutiquehotel
Stadthotel
Bar
Bio-Lebensmittel
Bio-Textilien
Energieeffizient
Fahrradverleih
Frühstücksoption
Lokales Engagement
Mülltrennung
Naturkosmetik
Öko-Reiniger
Ökostrom
Plastik-sensibel
Recycling
Restaurant
Soziales Engagement
Vegane Küche
Vegetarische Küche
Wassersparsam
WLAN

FairWeg Einschätzung

Modernes und gemütliches Stadthotel mit einem umfassenden Nachhaltigkeitskonzept.

Externe Zertifikate

Nachhaltigkeitskriterien

Boutiquehotel
Stadthotel
Bar
Bio-Lebensmittel
Bio-Textilien
Energieeffizient
Fahrradverleih
Frühstücksoption
Mülltrennung
Naturkosmetik
Öko-Reiniger
Ökostrom
Plastik-sensibel
Recycling
Restaurant
Vegane Küche
Vegetarische Küche
Wassersparsam
WLAN

FairWeg Nachhaltigkeits-Score

Das Eyja Guldsmeden hat 4.4 von 5 erreichbaren Punkten in unserem Nachhaltigkeits-Check erreicht und schneidet damit überdurchschnittlich ab.

Hier kannst du sehen, weshalb das Hotel mit Platin ausgezeichnet wurde:

Transparenz
5/5
Soziales Engagement
3/5
Umweltengagement
5/5
Nachhaltige Energie
5/5
Wassermanagement
5/5
Plastik Vermeidung
4/5
Recycling
5/5
Nachhaltige Bauweise
0/5
Regionaler Einkauf
4/5
Bio-Küche
4/5
Vegetarisch / Vegan
4/5
Zertifikate
4/5
Platin

4.4/5

Green Key Zertifikat

Lebensmittel

Ein ambitioniertes Ziel des Hotels ist es, das alle Produkte, die für das Hotel produziert oder gekauft werden von Bio- und FairTrade Lieferanten kommen. Des Weiteren legt das Hotel beim gesunden Bio Frühstück Wert darauf, dass die angebotenen Produkte regional und jahreszeitlich passend sind. Folglich nehmen Vegetarische und Vegane Gerichte einen großen Stellenwert ein, um den Fleischkonsum zu reduzieren. Es sollen nur maximal 20% der Gerichte mit Fleisch sein.

Pflegeprodukte

Das Hotel hat seine eigene Pflegeprodukte Linie entworfen und durch EcoCert zertifizieren lassen. Damit werden alle Kosmetikprodukte in Flaschen aus recyclebarem, gesammeltem Plastikmüll geliefert. Die Produkte selbst bestehen aus 100 % natürlichen und organischen Inhaltsstoffen und sind frei von jeglichem Mikroplastik.

Textilien

Der Tierschutz und das Klima sind dem Hotel auch bei den verwendeten Textilien und Decken wichtig. Um die chemielastige und unregulierte Produktion von Daunen zu vermeiden, ist das Hotel eine Kooperation mit ProLana eingegangen. Einem deutschen Unternehmen, das Matratzen, Kissen und Bettdecken aus natürlichen, fair gehandelten, zertifizierten, ungiftigen Materialien wie Naturlatex, gummierter Kokosnuss, Wolle von Kamelen, Yak und Schafen, Seide und Baumwolle herstellt. Die Bettwäsche und Handtücker  sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Guldsmeden, Beirholm Textiles und Berendsen - und sind alle GOTS-zertifiziert, fairtrade und aus Bio-Baumwolle hergestellt. Die Bettwäsche ist mit recyceltem Polyester gemischt, um die Haltbarkeit zu erhöhen. Für die Kissen, Baldachine und Kimonos kommen Stoffe von Underprotection zum Einsatz. Das ist ein rundum nachhaltiges Unternehmen und ihre Produktion ist fairtrade, Öko-Tex und GOTS-zertifiziert. Die Materialien sind überwiegend vegan und PETA-geprüft - die einzigen nicht-veganen Materialien sind recycelte Wolle und Milchfasern.

Wassermanagement

Alle Badezimmer sind mit wassersparenden Orbital Duschen ausgestattet die bis zu 90% Wasser sparen sollen.

Energiemanagement

Das Hotel wird mit 100% Ökostrom aus erneuerbaren Energien versorgt. In Island natürlich durch Wasser- und Erdwärme. Außerdem gibt es keine Klimaanlagen und alle Geräte und Armaturen sind Strom- und wassersparend. In den öffentlichen Bereichen werden die Lichter mit Bewegungssensoren gesteuert. Um den Energieverlust zu minimieren sind Thermofenster im Hotel eingebaut.

Abfallmanagement

Das Hotel legt viel Wert auf Mülltrennung und -vermeidung. Es wird zum Beispiel kein Wasser in Flaschen gekauft, sondern das Leitungswasser abgefüllt und falls erwünscht mit Kohlensäure versetzt. Die Essensreste werden gesondert recycelt und zur Biogasgewinnung verwendet.

Lokales Engagement

Das Hotel engagiert sich sehr in der lokalen Gemeinde und fördert lokale Lieferanten und Geschäfte.

Zimmer

Created with Sketch.

Im gewünschten Zeitraum ist diese Unterkunft nicht verfügbar.
Ändere den Reisezeitraum, um ein Angebot zu erhalten.

Zertifikate des Hotels

Weitere faire Hotels

Hol dir alle Neuigkeiten von FairWeg direkt in deinen Posteingang.

Schön, dass du von uns regelmäßig informiert und inspiriert werden möchtest. Wir werden deine persönlichen Daten nur zu diesem Zweck verwenden, im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung. Über den Abmelde-Link in jeder E-Mail kannst du dich jederzeit abmelden.

1. Wähle den Zeitraum, in dem du verreisen möchtest:

2. Wie lange möchtest du im genannten Zeitraum verreisen?